Datenschutz

Datenschutz-Grundverordnung:

Ihr Vertrauen, Qualität und Professionalität unserer Arbeit ist uns wichtig. Mit besonderer Sorgfalt, um den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten, achten wir auch diesbezüglich auf diese Werte. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003) verarbeitet. 

Alle personenbezogenen Daten, welche aufgrund dieses Mailverkehrs anfallen, werden für die Mailbeantwortung und Zweckerfüllung laut Betreff verwendet. Wenn  der Mailverkehr zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung gehört (Vertragsverhältnis oder Informationsaustausch auf freiwillig zugestimmter Basis – z.B. Newsletter), so werden die Daten der jeweiligen Zweckerfüllung  entsprechend verarbeitet. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt bei freiwilliger Zustimmung umgehend nach Widerruf und bei vertraglichem oder durch Gesetz geregelten Datenaustausch sechs Monate nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Die Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben, außer gesetzliche Verpflichtungen zwingen dazu.

Natürlich steht dem Betroffenen das Recht auf Widerruf der Einwilligung oder des Widerspruches zu, ebenso wie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung,  Löschung, Datenübertragbarkeit, sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Sabine Petsch
Billy Klein